Cookie-Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr zu unseren Datenschutzrichtlinien erfahren Sie hier.

20 Jahre Rechtsanwälte Kreutz & Partner

Zu Beginn des Jahres 2017 kann die Xantener Anwaltskanzlei Kreutz und Partner auf ihr 20-jähriges Bestehen zurückblicken. Dr. Klaus Kreutz (53) übernahm mit einem Partner 1997 die Kanzlei des früheren Xantener Bürgermeisters Hans Seber. Befand sich das Büro zunächst in einer Doppelhaushälfte auf der Engelbert-Humperdinck-Straße, so arbeiten die inzwischen fünf Rechtsanwälte und das Mitarbeiterteam seit drei Jahren in einem modernen Kanzleigebäude am Ende der Sonsbecker Straße. Seit 20 Jahren verfolgt die Kanzlei dieselbe Ausrichtung. "Wir beraten überwiegend mittelständische Unternehmen aus der Region und darüber hinaus. Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind unter anderem das Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie der Bereich der Vertragsgestaltung, auch international. Zahlreiche Mandanten beraten wir in den Bereichen Bau- und Architektenrecht, Insolvenzrecht und gewerbliche Miete. Darüber hinaus begleiten wir beispielsweise Immobilientransaktionen", erläutert Kreutz und ergänzt: "Von rund 80 Unternehmen sind wir praktisch die externe Rechtsabteilung". Seit einiger Zeit engagiere sich die Kanzlei zudem verstärkt in der Beratung von Kommunen. Zugleich mit dem Jubiläum stellt Kreutz die Weichen für die Zukunft der Kanzlei. Mit den drei neuen Partnern Jan Ludwig (37), Bastian Kandt (33) und Sascha Buchholz (34) übernimmt jetzt die nächste Generation unternehmerische Mitverantwortung.